3. Bürgerdialog

Am 08. Februar 2020 hat Verkehrsministerin Anke Rehlinger zum 3. Bürgerdialog während der Aufstellung des Verkehrsentwicklungsplans ÖPNV eingeladen. Schwerpunkt dieser Veranstaltung war es, gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern über die ersten Entwürfe für Neugestaltungsmöglichkeiten des ÖPNV-Netzes im Saarland zu sprechen.

Das Verkehrsangebot bei Bus und Bahn zu verbessern, sei neben der bereits angestoßenen Tarifreform des SaarVV-Tarifs eine wesentliche Säule, um den Nahverkehr im Saarland attraktiver zu machen, so Rehlinger. Zunächst wurden allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern nach der Begrüßung  von Verkehrsministerin Rehlinger die Bewertungsergebnisse zur Erweiterung des Schienennetzes sowie Ideen für die zukünftige Gestaltung des Schienenpersonennahverkehrs von den Gutachtern vorgestellt.

Ein Handlungsschwerpunkt dabei ist die Weiterentwicklung des heutigen Regionalbahn-Netzes zu einem S-Bahn-Netz Saarland. Im Anschluss hatten alle Teilnehmenden die Möglichkeit, mit Verkehrsministerin Rehlinger, den Gutachtern und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr ins Gespräch zu kommen.

Die Materialien zum 3. Bürgerdialog finden Sie hier