Entwurf des Verkehrs­entwicklungs­plans ÖPNV Saarland veröffentlicht

Ab sofort steht der Entwurf des Verkehrsentwicklungsplans ÖPNV Saarland zum Download bereit. Neben dem offiziellen Entwurf des VEP ÖPNV (einschließlich Anlagenband) finden Sie auch eine Kurzfassung, aus der sie die wichtigsten Maßnahmen und Konzepte in Kurzform entnehmen können. Der VEP ÖPNV ist der zentrale Rahmenplan für die mittelfristige Weiterentwicklung des Nahverkehrs im Saarland. Schwerpunkte des VEP ÖPNV sind der Schienenpersonennahverkehr sowie die Busverkehre auf landesbedeutsamen Verbindungen als Ergänzung zum Schienenpersonennahverkehr im Landesnetz. Verkehrsministerin Anke Rehlinger betonte auf der Landespressekonferenz zusätzlich die Bedeutung der weiteren Handlungsfelder des VEP ÖPNV, über das Netz hinaus, für die Verkehrswende im Saarland. Die Pläne, den Öffentlichen Personenverkehr im Saarland einfacher, günstiger, nachhaltiger und attraktiver zu machen, gehen nun in die Umsetzung. Weitere Informationen, die komplette Pressemitteilung und die Download-Links zum VEP ÖPNV finden Sie hier.

Neuaufstellung des Verkehrs­entwicklungs­plans ÖPNV

Das Saarländische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Energie und Verkehr (MWAEV) stellt einen neuen Verkehrsentwicklungsplan für den öffentlichen Personennahverkehr (VEP ÖPNV) auf. Bestandteile des VEP ÖPNV sind zum einen das Fahrtenangebot auf den Strecken des Schienenpersonennahverkehrs und des landesweiten Busliniennetzes (R-Linien und MS-Linien). Zum anderen thematisiert der VEP ÖPNV Ausbaubedarfe hinsichtlich der Infrastruktur sowie landesweite Qualitätsstandards für den Bus- und Bahn-Verkehr, die auch für den lokalen Nahverkehr in den Saarländischen Städten und Gemeinden zur Geltung kommen.

Seit Inkrafttreten des bisherigen VEP ÖPNV im Jahr 1998 haben sich die Rahmenbedingungen im Nahverkehr verändert und viele Maßnahmen und Zielsetzungen des bisherigen Plans sind inzwischen umgesetzt worden.  Aus diesem Grund wird eine grundlegende Neuaufstellung des Plans durchgeführt, der auf aktuellen gesetzlichen, demografischen, raumstrukturellen und verkehrlichen Rahmenbedingungen aufbaut.  Weitere Informationen zum VEP ÖPNV finden Sie hier.